• Sachbücher

    Rezension: Queen Elizabeth II. und die königliche Familie

    Ich bin eine Royalistin;) Ich liebe die königliche Familie und England! Seit ich mit 11 Jahren das erste Mal in London war, lässt mich das Fieber nicht mehr los! Es führte zu vielen Referate über Elisabeth und Co. Hausarbeiten über die Royals, lange Englandaufenthalte und zu englischen Freunden. Besonders was die englische Familie und Geschichte angeht, kann ich so gut wie alles auswendig! Fragt mich alles! Ich lese auch jedes Buch darüber, ob Romane oder Sachbücher, ich gucke alle Serien von den Tudors bis zu „The crown“. Ja, meine Freuden witzeln schon darüber das ich eines Tages im Zdf, als Adelsexpertin sitze. Wir werden sehen… Daher habe ich mich auch…

  • Belletristik

    Faszinierender und wichtiger Roman

    Der Roman „Winterbienen“ von Norbert Scheuer aus dem C. H. Beck Verlag ist ein wunderbares Stück Erzählkunst.  Klappentext: Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten. Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in „Winterbienen“ einfühlsam, präzise und spannend von eine…  Meinung: Am Anfang passierte nicht so viel, aber die Handlung nahm immer mehr an Fahrt auf, besonders zum Ende hin. Außerdem ist die persönliche Sicht auf das Kriegsgeschehen, die Probleme, die damit verbunden waren, äußerst interessant. …