• Belletristik,  Belletristische Bücher über Rassismus,  Wunschliste/Neuerscheinungen

    The Hill we climb

    Neuzugang Gestern habe ich unter anderem dieses wundervolle kleine Büchlein in meiner liebsten lokalen Buchhandlung erstanden. Was gibt es besseres zur Genesung als Bücher – nichts genau ;=) Heute habe ich sofort begonnen und beendet. Es gefällt mir wahnsinnig gut. Das Gedicht, das bei der Amtseinführung von Joe Biden die Lyrikerin Amanda Gorman vorgetragen hat, hat mich schon dort begeistert, aber niedergeschrieben wirkt es nochmal ganz anders. Die Übersetzung des knapp 70-seitigen Buches ist von den die Journalistinnen Kübra Gümüşay und Hadija Haruna-Oelker sowie die Übersetzerin Uda Strätling, angefertigt wurden. Das Büchlein ist wunderschön gestaltet – mit viel Liebe zum Detail und das Vorwort von Winfrey ist wunderschön. Gormans Worte…

  • Bibliophiles Leben,  Wunschliste/Neuerscheinungen

    Neuerscheinungen Februar/März 2020

    Es gibt ja unzählige Neuerscheinungen jeden Monat von großartigen Verlagen. Da ist das gar nicht so einfach den Überblick zu behalten. Auch mir fällt das schwer. Ich habe einige Verlagsprogramme gesichtet und eine kleien Wunschliste zusammengestellt. Mit Büchern, die mich sehr ansprechen. Mal schauen wie viele einziehen werden. #ihavenosubcontrol. Ach könnte man sich doch alle Bücher kaufen, die man möchte. Die Liste ist auf keine Fall vollständig und ich habe bestimmt auch nicht alle entdeckt, aber vielleicht ist es eine kleine Orientierung für euch und ihr entdeckt auch das eine oder andere Buch für euch:) Februar 2020: Belletristik: -„Power“ von Verena Günther, Dumont Verlag, 11.02.2020, 22€ -„Das Haus der Frauen“…