• Belletristik,  Bibliophiles Leben,  Sachbücher

    LovelyBooks Lesepreis 2021

    Kennt ihr schon den Lovelybooks Lesepreis ? Beim LovelyBooks Leserpreis bestimmen allein die Leser*innen, welche Bücher ihnen im vergangenen Jahr besonders gut gefallen haben. Im Vergleich zu Bestsellerlisten oder Kritiker*innenpreisen steht hier die Meinung der Leser*innen im Vordergrund. Die Stimmen der Leserinnen und Leser beim LovelyBooks Leserpreis zeigen, welche Neuerscheinungen des Jahres 2021 wirklich lesenswert sind. 2021 wird der LovelyBooks Leserpreis bereits zum dreizehnten Mal vergeben. Die Resonanz in den vergangenen Jahren war riesig und macht den LovelyBooks Leserpreis zum größten von Leserinnen und Lesern vergebenen Buchpreis im deutschsprachigen Raum. In der Nominierungsrunde stehen die Neuerscheinungen der letzten 12 Monate zur Wahl, über die am meisten gesprochen wurde, die am…

  • Bibliophiles Leben

    Lesung des novum Verlag zugunsten der Pink Ribbon Aktion

    Ich möchte euch gerne auf eine tolle Lesung des novum Verlags aufmerksam machen, der ein „Pink Ribbon Breakfast“ zugunsten der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe veranstaltet. Während die Autorinnen lesen können Teilnehmer*innen ein schönes Frühstück genießen. Damit soll auf die Erkrankung aufmerksam gemacht werden, Betroffenen soll Mut gemacht werden und ihnen werden wertvolle Informationen an die Hand gegeben.  Doris Kiefhaber, die Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe, wird über Hilfsangebote der Österreichischen Krebshilfe informieren. Sie engagiert sich seit 2001 für Krebspatientinnen und konnte durch ihren Einsatz für die Pink Ribbon Aktion schon mehr als 80.000 Mal Frauen Hilfe leisten. Die Spenden, die beim „Pink Ribbon Breakfast“ gesammelt werden, kommen der Aktion zugute. Folgende Autorinnen…

  • Bibliophiles Leben

    Herzlich willkommen:)

    Herzlich willkommen auf meinem Buch-Blog:) Ich habe lange an einem Geheimprojekt gearbeitet – die Erstellung meines eigenen Blogs. Ich kann es noch gar nicht glauben. Ich habe das vorher noch nie gemacht. Ich habe lange überlegt an welchem Tag ich mit dem Blog online gehen soll. Es sollte ein Datum mit Bedeutung haben. Erst dachte ich mein Geburtstag, aber es war so viel los. Dann kamen keine bedeutenden Daten mehr und dann dachte ich, warum nicht der Welttag des Buches, aber viele Blogs gingen an dem Tag online und dann kam Corona. Ja, dann habe ich lange nicht mehr an diesem Blog gearbeitet, der Jahreswechsel kam und ich wollte es…

  • Bibliophiles Leben,  Historische Romane,  Rezensionsexemplare

    Klassenfahrt nach Island Historischer Roman

    Gestern und heute dreht sich bei der #klassenfahrtnachisland alles um historische Romane, die dort spielen. Da habe ich den perfekten für euch, der uns in die 60er Jahre auf Island entführt. Es ist gerade erst erschienen ist und heißt „Miss Island“ von Audur Ava Olafsdottir aus dem Inselverlag Inhalt: Die Welt ist in Aufruhr. In Amerika sagt Martin Luther King »I have a dream«. John F. Kennedy wird erschossen. In England starten die Beatles ihre Weltkarriere. Nur in Island steht die Welt still. Das muss auch Hekla erfahren, als sie – 22-jährig mit ihrer Remington-Schreibmaschine, einem Romanmanuskript, dem »Ulysses« von James Joyce und einem englischen Lexikon – in einen verrauchten…

  • Bibliophiles Leben,  Klassiker,  Klassikersamstag

    Sophie Scholls 100. Geburtstag

    Am 09.05.2021 war Sophie Scholls 100. Geburtstag. Sie und ihr Bruder Hans Scholl gelten als wichtigste Persönlichkeiten im Widerstand gegen das NS-Regime. Sie gilt als Ikone des Widerstands, Freiheitskämpferin und Heldin. Doch wer war Sophie Scholl wirklich – die Biologie-Studentin, die vor hundert Jahren geboren und mit nur 21 Jahren von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde? Diese und viele weitere Fragen werden in der Biographie: „Sophie Scholl“ von Barbara Beuys beantwortet. Eine wunderbare Biographie, die ich gerade beendet habe. Sie hat Hunderte bis dahin unbekannte Dokumente gesichtet und entwirft ein menschliches Porträt, das diese Widersprüche und Spannungen offenlegt. Sie erzählt von Sophie Scholls Familie, dem Grund ihres Lebens, ihrem Engagement als…

  • Bibliophiles Leben,  Klassiker,  Klassikersamstag

    Heinrich Mann Geburtstag

    Heute vor 150 Jahren wurde der Lübecker Heinrich Mann geboren. Heinrich Mann war ein Humanist und eine moralische Instanz, dessen Botschaften gar nicht aktueller sein könnten. Neben seinen berühmten Werken wie „Professor Unrat“, „Der Untertan“ oder seinen beiden Henri Quatre-Romanen hat Mann über 1000 Essays verfasst, die sich zwischen romantischer Verklärung politischer Utopien und exzellenten, hellwachen Analysen von Fehlentwicklungen bewegen. In politischen Reden und Schriften äußert sich der nun berühmte Schriftsteller zu seinen Vorstellungen von einer Republik und wird in den 30er-Jahren zum Gegner der Nationalsozialisten. Er wurde nicht müde, für Freiheit und Gerechtigkeit einzutreten. Anlässlich des 150. Geburtstags von Heinrich Mann erscheint eine Neuausgabe seines bekannten Romans „Der Untertan“.…

  • Bibliophiles Leben,  Klassikersamstag

    Indiebookday

    Happy #indiebookday2021 Heute feiern wir großartige Bücher aus unabhängigen Verlagen.Passend zum Klassikersamstag , stelle ich euch einen Verlag vor, den ich sehr gerne mag und der sich sehr den Klassikern verschrieben hat: den @ebersbachundsimon Verlag:)Dieser Verlag verlegt, unter dem Motto “frauen.erlesen”, hauptsächlich Literatur von außergewöhnlichen Frauen. Genau mein Geschmack:).Jährlich entstehen rund zwanzig Titel aus den Bereichen Belletristik, Sachbuch, Geschenkbuch, Wissenschaft und Kalender; die gesamte Produktion wird in Deutschland gedruckt. Außerdem werden viele hochwertig ausgestattete Klassiker und vieles mehr herausgebracht. Man merkt bei jedem Buch die Qualität und das Herzblut, das darin steckt. Ich sammle sie mittlerweile richtig:).Mein neustes Buch aus dem Verlag „La Vagabonde“ von Colette, habe ich erst diese…

  • Bibliophiles Leben,  Feministische Sachbücher,  Sachbücher

    International womensday

    Ich wünsche euch allen ein schönen #weltfrauentag2021! Diesen würde ich gerne mit großartigen Buchtipps voller # Frauenpower und wichtigen #Feministinnen mit euch feiern. Auf dem ersten Bild seht ihr wundervolle Sachbücher rund um das Thema Powerfrauen von Powerfrauen;): Dabei sind welche zum Feminismus, Gender, weibliche Gesundheit; Bücher, die großartige Frauen vorstellen; Biographien von beeindruckenden Frauen und zwei ausgewählte belletristische Werke, die dieses Thema extrem in den Fokus stellen. Ich habe eigentlich nur belletristische Bücher mit tollen Powerfrauen, dass hätte das Regal gesprengt, daher hier die Konzentration auf ein paar neue belletristisch Bücher, die aktuelle gesellschaftliche Themen behandeln. Ich weiß, es posten heute unfassbar viele Menschen etwas zu diesem Thema und…

  • Bibliophiles Leben,  Lesechallenges

    Literarische Reise ans Meer

    Als echtes Nordlicht, habe ich natürlich auch viele Meerbücher, besonders für Situationen, an denen ich nicht am Meer bin. Da nicht jeder am Meer wohnt und erst recht nicht in diesen Tagen reisen kann, habe ich gestern ein paar meiner #Bücher an den Strand geschleppt, die am den verschiedensten Meeren der Welt spielen oder in denen das Meer/Wasser eine große Rolle spielt. Die gezeigten Bücher kann ich alle sehr empfehlen:)So könnt wir wenigstens literarisch ans Meer reisen, das #meerweh lindern und eine kleine Auszeit vor dem Alltag nehmen. Wer massiert mir jetzt den Rücken. Man war das schwer. Mein hauseigene Packesel war komischer Weise plötzlich weg, als es drauf ankam…

  • Bibliophiles Leben,  Lesechallenges,  Sachbücher über Rassismus

    Lesechallenge Black Lives Mater 2021

    BlachHistorymonth2021 Since 1976, people around the world have celebrated „Black History Month“ each February—a time to honor them. Founded on the idea that storytelling is one of the most nuanced and powerful means to open up conversation and spark change, I would recommend we all take the opportunity to immerse ourselves in the rich diversity of Black History, and with what Black writers are concerned with today. So I will spend Black History Month reading as much as possible Books from Black writers. For this occasion, I created a reading and photo challenge, you can participate.  Weil mir das Thema sehr wichtig ist, möchte ich auch wie im vergangenen Jahr, wieder…