Belletristik,  Rezensionsexemplare

Rezension Quality Time

Der Roman „Quality-Time“ von Miika Nousiainen ist ein humorvoller Romane, voller Wortwitz und herlich sonderbaren Erlebnissen

Inhalt:

Sami hat einen Traum: Er möchte unbedingt Vater werden. Doch seine biologische Uhr tickt mittlerweile so laut, dass er nicht hört, was seine Freundinnen dazu sagen. Als wieder eine Beziehung kläglich scheitert, trifft Sami eine Reihe verhängnisvoller Entscheidungen, die sogar eine Motorradgang gegen ihn aufbringen. Zum Glück gibt es den Blog Quality Time, der sämtliche Probleme mit Wald-Yoga, knusprigen Hirsekeksen und der richtigen Wandfarbe löst. Doch ist es wirklich so einfach?

Meinung:

Das ist ein sehr authentischer und witziger Roman, der sich mit einem liebe- und humorvoller Blick den wichtigen Fragen des Lebens beschäftigt. Es geht um Toleranz und Akzeptanz; Kinderlosigkeit, Familie; Freundschaft und Liebe. Es werden einem ehrliche Einblicke in das Leben der fünf Protagonisten gewährt, die viele Ecken und Kanten haben. Es sind sympathische Charaktere trotz zwischendurch ernster Themen ist der Roman witzig und humorvoll. Es ist besonders witzig mal einen Roman aus der Sicht eines Mannes zu lesen, bei dem die biologische Uhr tickt und von seinem großen Kinderwunsch. Sonst gibt es hauptsächlich zu dem Thema klischeehafte Romane mit Protagonistinnen. Daher ist eine erfrischende Abwechslung.

Es ist ein sympathischer, humorvoller Feelgood-Roman, der unterhält, einem zum Lachen bringt und die besondere, urige Magie von finnischen Büchern in sich trägt.

*Werbung, Rezensionsexemplar

Kennt ihr den Roman? Wie findet ihr die Idee des Buches?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.