Belletristik,  Bibliophiles Leben,  Lesemonat

Lesemonat Januar



Ja, ich weiß, ich bin wieder spät dran mit dem letzten Monat. Aber wer entscheidet eigentlich, wann er online gehen muss? Der Januar ist ja noch nicht lange vorbei und der Februar noch nicht , also für mich geht das alles noch.
🙂
Vor allem bin ich mir jetzt schon sicher, dass mein Februarlesemonat viel kleiner ausfallen wird, denn ich habe eine absolute Leseflaute.
Aber dazu bald mehr. Jetzt erst mal zum Januarlesemonat, der wahnsinnig gut war, voller Highlights und spannender Bücher, bis auf eine Ausnahme, die mich nicht ganz so gepackt hat.

Ich bin vom 19. Jahrhundert an zu Sisi gereist, habe einen kulinarischen Abstecher bei Jane Austen gemacht und bin dann von den zwanziger Jahren ein Mal durch das ganze Leben Vicki Baums gereist. Die nächste Etappe war Schottland der Gegenwart, dann bin nach New York zum thirteen Prozess geflogen und dann wieder zurück nach Deutschland um den Schleifenmörder zu finden. Eine schöne literarische Reise war das 🙂

Kennt ihr Bücher davon? Wie war euer Lesemonat

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.