Sachbücher

Zu Besuch bei Thomas Mann und anderen Literaten

„Zum See ging man zu Fuß. Wo die Dichter wohnen. Spaziergang von Lübeck bis Zürich“ von Rainer Moritz, Fotos von Anna Aicher aus dem Knesebeck Verlag ist ein ganz besonderer bibliophiler Leckerbissen.

In diesem Werk werden 14 Dichter und Dichterinnen aus ganz Europa, ihre Städte und Landschaften zu neuem Leben erweckt. Von Lübeck bis Zürich, von Prag bis Kopenhagen über Paris nach Wien, geht die Reise zu den bekanntesten Literaten der letzten Jahrhunderte.

Mich hat immer schon brennend interessiert, wo und wie der Literat des jeweiligen Werkes gelebt hat. Auch wenn ich liebend gerne literarische Orte besuche, kann man nicht unbedingt zu jedem Reisen. Mit diesem Buch kann man getrost auf dem bequemen Sofa verweilen und trotzdem die Wirkungsstätten rund um die Welt von Thomas Mann, Gerald Hauptmann, Anna Seghers, Ingeborg Bachmann, Hermann Hesse, Franz Kafka und Co. besuchen. Himmlisch! 

„Wer das Dichten will verstehen, muss ins Land der Dichtung gehen. Wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen.“ Goethe.

Einen erwarten fesselnde Texte, die Einblicke in das Leben des Dichters/der Dichterin gewähren. Eine Zeitreise, die durch fundierte und prächtige Zeitdokumente sowie inspirierende Zitate begleitet wird. Schmökerstoff vom Feinstem! Was mir besonders gut gefallen hat, sind die Empfehlungen zum Besuch in der jeweiligen Stadt sowie die Literaturangaben zum Weiterlesen.

Abgerundet wird alles durch hinreißende, hochwertige und atmosphärische Fotografien, von dem Literaten, der Umgebung, den Wohnhäusern und Sehenswürdigkeiten, die den besonderen Zauber perfekt einfangen. Das Buch ist sowohl für den interessierten Laien geeignet, als auch für den Kenner, der bestimmt Neues lernen und begeistert sein wird.

Es ist ein herrlicher, bibliophiler Band, der in jedem Bücherregal ein Schmuckstück ist und durch historische Genauigkeit, verständliche Texte und reizenden Fotos besticht. Schmökerstoff vom Feinstem. Ich kann es nur jedem ans Herz legen. 5 Sterne.

*Rezensionsexemplar

Bibliographische Angaben:

Titel: Zum See ging man zu Fuß. Wo Dichter wohnen. Spaziergänge von Lübeck bis Zürich 

Autor: Rainer Moritz

Fotografen: Anna Aicher und Andreas Licht 

Verlag: Knesebeck 2019 

Seiten: 224, mit 180 farbigen Abbildungen,
Preis: € 40
ISBN: 978-3-95728-056-5 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.