Belletristik,  Rezensionsexemplare

Der Wind singt unser Lied

Der perfekte #Sommerroman

Heute stelle ich euch einen Roman vor, der perfekt zu diesem schönen Wetter und zu entspannen Tagen passt: Der Wind singt unser Lied von Maike Werkmeister aus dem Goldmann Verlag ! Das ist schon ihr dritter Roman und ihre vorigen haben mir alle sehr gut gefallen:) 
Maikes Bücher sind wahre Wohlfühlbücher mit Herz und Tiefgang und zum Wegträumen. 

Inhalt:

Die Weltenbummlerin Toni ist überall und nirgends zu Hause – bis ein Anruf ihres Vaters sie zurück an die Nordsee führt. St. Peter-Ording mit seinen hübschen Reetdachhäusern und dem kilometerlangen Sandstrand ist für viele das Paradies auf Erden. Doch Toni hat sich hier, wo der Wind das ganze Jahr um die Häuser pfeift, nie richtig wohlgefühlt. Ihre Eltern werden immer schrulliger, und alles erinnert sie an ihre erste große Liebe. Während sie auf dem Ferienhof der Familie aushilft, begreift Toni, dass sie das Leben anpacken muss, um ihm eine neue Richtung zu geben. Und dabei ist sie nicht allein …

 
Meinung:

Die Sehnsucht nach #Meer, Strand und Seeluft wird bei diesem Roman gewiss gestillt. Die Liebe der Autorin zum #Norden begegnet einem in jeder Zeile und alles ist sehr authentisch beschrieben. Ich als Nordlicht kann das beurteilen;)
 
Es ist kein typisches, oberflächliches und leichtes Sommerbuch – sondern eines mit Tiefgang, das berührt und nachdenklich macht. Die Probleme von Toni und ihrer Familie sind echt und authentisch. Die Charaktere sind vielfältig, sympathisch und realitätsnah. Die sind alle lebendig gestaltet und haben ihre Ecken und Kanten sowie Lasten zu tragen. Man leidet mit ihnen mit, bangt und hofft für sie, dass alles gut ausgeht. 

Was jetzt alles so tragisch klingt, wird aber in einem tollen Setting gebettet und hat auch viele glückliche, positive und lebensbejahende Elemente. Das Buch durchdringt alle komplexen Schichten – die dunklen, grauen und weißen – des Lebens und beschönigt nichts, gibt aber auch Hoffnung. 

Fazit:
Ein schönes Sommerbuch, weg von Mainstream, das bewegt, zum Träumen und nachdenken einlädt.

Werbung, Rezensionsexemplar

Bibliographische Angaben:

Goldmann Verlag

Meike Werkmeister

464 Seiten

ISBN: 978-3-442-49196-4

Erschienen am  19. April 2021

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.