Belletristik

Rezension Sylt zum Verweilen

#SyltzumVerweilen , herausgegeben von Karla Paul, aus dem @reclamverlag und wunderschön illustriert von der Hamburger Künstlerin Katinka Rein, ist eine besondere Anthologie von Texten, die das spezielle Sylt-Gefühl wachrufen und einem die Insel näherbringen.
.
Darin begleiten wir die Herausgeberin auf einen literarischen Spaziergang über die Insel mit bekannten Texten von Klassikern wie Thomas Mann, Rilke, Theodor Storm und zeitgenössischen AutorInnen wie Dora Heldt. Anhand von Romanauszügen, Erzählungen, Gedichten und literarischen Kleinods erkunden wir die Insel auf eine ganz besondere und persönliche Art und Weise. Man lernt viel über die Glanz- und Schattenseiten der Geschichte der Insel, was fundiert dargestellt wird:) Es wartet einen altbekanntes und es wird einem viel Neues vor Augen geführt. Die Insel ist so viel mehr als eine High Society Hochburg – die Schönheit der Natur überstrahlt das alles.
.
Fazit:
Das Buch ist perfekt für eine kleine literarische Reise auf die Insel, um in wunderbaren Klassikern und zeitgenössischer Literatur über die Insel reinschnuppern zu können.

*werbung, Rezensionsexemplar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.