Büchergilde

Büchergilde Mitgliedschaft und Abo-Box

Seit der Frankfurter Buchmesse bin ich Mitglied bei der Büchergilde. Schon seit Jahren habe ich immer wieder die schönen Bücher bewundert und wollte Mitglied werden, jetzt habe ich es endlich gemacht.

2019 feiert die Büchergilde ihren 95. Geburtstag. 1924 wurde sie in Leipzig mit dem Ziel gegründet, den Mitgliedern „inhaltlich gute Bücher in technisch vollendeter Ausführung und nicht alltäglicher Ausstattung zugänglich zu machen“. 

Wie das funktioniert? 

Die Mitgliedschaft ist kostenlos, man muss lediglich einmal im Quartal ein Produkt aus dem großen Angebot kaufen. 

Abobox

Zeitgleich habe ich mich auch für die Abo-Box begeistern können, ihr wisst ja schon wie sehr ich Buchboxen liebe. Diese bekommt man alle drei Monate. Enthalten sind neben einem Buch auch drei bis vier Goodies. Wenn man diese kauft, hat man sein Quartaleinkauf schon erfüllt

In dieser Box war folgendes enthalten:

  • Pnin von Vladimir Nabokov
  • Ein hübsches Notizbuch 
  • Eine süße Eichhörnchentasse (Deswegen aus das Baumbild;))
  • Leckerer Teezucker und ein Punschrezept 
  • Wunderschöne Postkarten
  • Ein Katalog 

Mir hat die Buchbox sehr gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf die nächste am 9.12.19. 

Kennt ihr die Büchergilde oder die Bücher?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.