Thriller/Krimi

Aus Schwarzen Wassern

Ihr habt entschieden, was ich als nächstes lesen soll und gewonnen hat: „Aus schwarzem Wasser“ von Anne Freytag. Ich freue mich sehr auf ihren ersten Thriller. Es gab eine Signieraktion bei der Buchhandlung Graff und die hatte ich verpasst, aber eine liebe Freundin hatte an mich gedacht. Ich freue mich so!

Die ersten 50 Seiten habe ich vorhin schon verschlungen und sie sind schon äußerts spannend. Die Geschichte, die Idee, die Charaktere sind super! Die besondere, poetische und packende Sprache von Freytag hat mich gleich gefangen genommen. Ich bin sehr gespannt, was hinter dem „Tod” und den anderen Sachen steckt.

Klappentext:

Das #Meer ist der Ursprung allen Lebens und verbirgt eine tödliche Bedrohung!
Ohne zu bremsen, rast die Innenministerin Dr. Patricia Kohlbeck mit ihrem Dienstwagen in die Spree. Mit dabei: ihre Tochter Maja. „Du kannst niemandem trauen, sie stecken alle mit drin“, ist das Letzte, was sie zu ihrer Tochter sagt, bevor sie ertrinkt.
Auch Maja stirbt – wacht jedoch wenige Stunden später unversehrt in einem Leichensack im Krankhaus wieder auf. Wie ist das möglich?
Während Maja versucht, Antworten zu finden, ereignet sich eine verheerende Naturkatastrophe nach der anderen. Und gegen ihren Willen gerät sie in einen Konflikt aus Lügen, Intrigen und Machtkämpfen, dessen Folgen fatale Ausmaße annehmen.
.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.