Bibliophiles Leben,  Feministische Sachbücher,  Sachbücher

Weltfrauentag 2020

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich das Foto auch noch  gestern, passend zum #weltfrauentag und #selfiesonntag posten, aber nach einem war Schluss und die Grippe hat mich niedergestreckt. Nein, ich habe kein Coronavirus, es ist die normale Influenza, die ist aber auch hartnäckig. 

Da gestern und heute aber so viele gefragt haben, welche feministische Bücher ich im Bücherregal habe, passt es heute auch super.

Hier seht ihr alle Sachbücher zu diesem Thema wie Biographien, Essaysammlungen und Ratgeber und ein ganz kleiner Teil meiner Fachbücher dazu. Die meisten dazu habe in der Studienwohnung.

Meine Bücherregale habe ich nach Genres aufgeteilt: Klassiker, Sachbücher (wenn ich innerhalb dessen mehrere haben, gibt es auch noch Untergruppen) Historische Romane, Krimi/Thriller etc. 

Eigentlich sortiere ich innerhalb der Genres dann nochmal alphabetisch die Autoren, Verlage stehen zusammen etc.

Nur nach Farbe sortiere ich eigentlich nicht, weil ich dann nichts mehr finde und es mich ganz kirre macht, wenn ein Klassiker neben einen Thriller oder so steht. Mein innerer Nerd, ich weiß.

Einzige Ausnahme ist dieser Themenbereich. Hier habe ich nicht alphabetisch sortiert, sondern nach Größe und…Farbe Ist euch schon mal aufgefallen, wie viele feministische Bücher rosa, pink oder lila sind? Alleine 11 von 20 von meinen sind in diesen Farben gehalten. Vielleicht nur Zufall..? 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.