Feministische Sachbücher,  Sachbücher

Das Feminismusbuch

Passend zum Weltfrauentag 2020 würde ich gerne ein Buch voller Frauenpower und wichtigen Feministinnen vorstellen. Und zwar mit „Das Feminismus-Buch“ aus dem DK-Verlag, dass von acht verschiedenen Herausgeberinnen verlegt wurde. Es stammt aus der Reihe „Große Ideen“.

Darin werden über 100 feministische Ideen, geschichtliche Hintergründe Organisationen & Ereignisse von kritischen Aktivistinnen des 17. Jahrhunderts wie Mary Astell bis zu feministischen Forderungen des 21. Jahrhunderts vorgestellt. Aber auch der Werdegang der einzelnen Kämpferinnen kommt nicht zu kurz.

„Wenn die Gesellschaft nicht die freie Entwicklung der Frau akzeptiert, dann muss die Gesellschaft umgestaltet werden“. Elisabeth Blackwell

Wo fange ich bloß an… ich bin immer noch hingerissen! Ich habe dieses dicke Sachbuch innerhalb von 2 Tagen verschlungen! Ja, mich interessiert das Thema sehr, aber dieses Buch ist wirklich etwas Besonderes!

Es ist gleichzeitig fundiert, anspruchsvoll, aber auch zugänglich und verständlich für interessierte Laien aufbereitet. Grundwissen und Faktenwissen sowie vertiefendes Wissen werden behandelt und verständlich erklärt. Auch als Fachfrau/Fachmann lernt man noch viel neues kennen, wie in Vergessenheit geratene Feministinnen wie Sarah Bagley, Josephine Butler oder Mathilda Joslyn Gage. Dazu trägt auch die Behandlung der Kernfragen rund um die Frauenbewegung bei, die verständlich und anschaulich beantwortet werden und sehr zum Nachdenken anregen: Werden wir als Frau geboren oder werden wir erst dazu gemacht? Können Männer jemals wirklich Feministen sein? Wie entstanden die ersten feministischen Forderungen? Welche Rolle spielte die industrielle Revolution für den Feminismus? Und viele mehr. 

„Diese Macht ist das Wahlrecht, das Symbol der Freiheit und Gleichheit“- Susan B. Anthony

Was am meisten begeistert und den Zugang zu den vielleicht auf den ersten Blick trockenen Themen erleichtert hat, ist die graphische Gestaltung – das innovative, kreative Layout. Dieses fängt beim wunderbaren Cover an und zieht sich durchs ganze Buch. Neben großartigen und qualitativ hochwertigen Texten werden interessante Diagramme sowie beeindruckende Illustrationen und Fotos und, mein Highlight, geistreiche Zitate mit eingebunden. Ein ausgeklügeltes Farbschema und der Aufbau erleichtern das Lesen und wecken noch mehr Interesse.  

Dies ist ein inspirierendes, lehrreiches, komplexes, wichtiges, historisch fundiertes und wunderbares Nachschlagewerk von Frauen für Frauen, das den perfekten Überblick über die Entwicklung des Feminismus bietet und noch lange nachwirkt. Bitte!! Unbedingt lesen! Ihr werdet es nicht bereuen! 5 Sterne. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.