New Adult

Tanz ins Glück über den Dächern New Yorks

Der Roman „Dance with me“ von J. Vellguth ist ein echtes Schmuckstück und beschert einem wunderbare Lesestunden! Das Buch hat sich zu einem Monatshighlight sowie zu einer 5 Sterne Buch gemausert. Ich bin komplett von Rachel, Natty und der wunderbaren Welt verzaubert wurden. 

Eigentlich ist es der zweite Teil der New-York-Triologie, aber es kann auch ohne Probleme unabhängig davon gelesen werden, weil immer andere Protagonisten auftreten. 

Worum geht es?

Diesmal stehen Rachel, eine junge Tänzerin, die in einem ganz besonderen Miethaus in NY wohnt und der geheimnisvolle Leiter eines maroden Modemagazins und nebenberuflicher Katzenretter Ben, im Mittelpunkt der Geschichte. 

Beide verstehen sich von Anfang an sehr gut, doch dann erfährt Rachel, dass sie aufgrund dieses Typen ihre Wohnung und Zweitfamilie verlieren könnte. Aber warum? Und was hat Bens Großmutter, der Rettung des Magazins, ein etwas anderer Mietvertrag, und dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit damit zu tun? Um das zu erfahren, müsst ihr das Buch lesen;) 

Packender und berührender Familienroman

Die Geschichte ist absolut fesselnd, emotional, wunderschön, traurig und tiefgründig. Es ist keine 08/15 Liebesgeschichte, denn es geht um so viel mehr! Themen wie Familie, Freunde, Treue, Verzeihen, Scheitern, Träume, Verzeihen und vieles mehr wird behandelt! Die Idee des Miethauses mit dem besonderen Mietvertrag ist sehr originell und einfach herrlich, da würde ich auch gerne wohnen. Außerdem handeln die Figuren sehr erwachsen und reißen sich zum Glück nicht gleich auf Seite 2 die Kleider vom Leib. Sehr erfrischend. Liebeswerte, feinfüllig ausgearbeitete, sympathische sowie inspirierende Charaktere, die auch ihre Ecken und Kanten haben, runden die wundervolle Geschichte ab und verleihen ihr erst den besonderen Zauber! 

Der Schreibstil ist geprägt von wunderbaren komplexen Satzgefügen und einer bildhaften und detailverliebten Sprache voller Metaphern und Motiven! Man kann sich so gut in alles hineinversetzten und ist quasi mit in New-York. Eines meiner absoluten Highlights sind zwei liebevolle Details und zwar begrüßt einem bei jedem angefangenen Kapitel ein Tanzpaar und es startet mit einem Song, der zum Thema des Kapitels passt. So eine großartige Idee. Ich bin völlig verzaubert davon. Es stimmt so gut auf die Handlung ein. Ein wunderbares Leseerlebnis!!!!

Bald erscheint der dritte Band dieser wundervollen New-York-Triologie. Ich durfte schon einiges Testlesen und ich kann euch sagen, es wird noch besser.

*Rezensionsexemplar

Bibliographische Angaben

Titel: Dance with me

Autorin: J. Vellguth

Verlag: Books of Demand, 28. Oktober 2019 

Preis: 12,99 Euro

Seiten: 292 Seiten 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.