Bibliophiles Leben,  Klassiker,  Klassikersamstag

Sophie Scholls 100. Geburtstag

Am 09.05.2021 war Sophie Scholls 100. Geburtstag. Sie und ihr Bruder Hans Scholl gelten als wichtigste Persönlichkeiten im Widerstand gegen das NS-Regime.

Sie gilt als Ikone des Widerstands, Freiheitskämpferin und Heldin. Doch wer war Sophie Scholl wirklich – die Biologie-Studentin, die vor hundert Jahren geboren und mit nur 21 Jahren von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde?

Diese und viele weitere Fragen werden in der Biographie: „Sophie Scholl“ von Barbara Beuys beantwortet. Eine wunderbare Biographie, die ich gerade beendet habe.

Sie hat Hunderte bis dahin unbekannte Dokumente gesichtet und entwirft ein menschliches Porträt, das diese Widersprüche und Spannungen offenlegt. Sie erzählt von Sophie Scholls Familie, dem Grund ihres Lebens, ihrem Engagement als „Jungscharführerin“ und ihrer Entwicklung zur radikalen Gegnerin des Nationalsozialismus – und lässt so das wahre Bild der Sophie Scholl hinter der Legende sichtbar werden.

.

Zu Scholls 100. Geburtstag hat der SWR und BR ein besonderes Projekt gestartet: Sie holen die Widerstandskämpferin aus den Geschichtsbüchern ins Hier und Jetzt. Im Kanal @ichbinsophiescholl lässt die 21-jährige Sophie Scholl, gespielt von Luna Wedler, ihre User*innen hautnah, emotional und in nachempfundener Echtzeit an den letzten zehn Monaten ihres Lebens teilhaben. Das Projekt geht Zehn Monate lang, bis zum 18. Februar 2022, also bis zur Erinnerung an die Verhaftung der jungen Frau und ihres Bruders Hans am 18. Februar 1943 durch die Gestapo .  Ich folge der Seite jetzt schon seit einigen Wochen und bin begeistert! Ein großartiges Projekt. Schaut mal vorbei.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.