• Bibliophiles Leben,  Feministische Sachbücher,  Sachbücher

    Weltfrauentag / feministischer Kampftag 2022

    Der Tag soll die bisherigen Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung feiern und gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf bestehende Diskriminierungen und Ungleichheiten richten. Und er will dazu ermutigen, sich für Geschlechtergerechtigkeit einzusetzen.  Diesen Tag würde ich gerne mit großartigen Buchtipps voller Frauenpower mit euch feiern. Das ist ein Herzensthema von mir, das mich 365 Tage im Jahr beschäftigt.;) Ich lese primär Literatur von Schriftstellerinnen, bespreche auch auf diesem Kanal hauptsächlich Literatur von Frauen, mache auf wichtige Themen aufmerksam und bilde mich weiter, das ist mir sehr wichtig. Ich habe wahnsinnig viel Literatur dazu, besonders Sachbücher und Fachbücher, da viel die Auswahl sehr schwer. Hier zeige ich euch eine kleine Auswahl von Sachbüchern, die sich…

  • Bibliophiles Leben

    Black History Month 2020

    Morgen ist der Februar schon wieder zu Ende und damit auch der #blackhistorymonth, der die Werke von schwarzen Autor*innen in den Mittelpunkt rückt, die leider oft sträflich vernachlässigt werden. Dabei gibt es so fantastische Bücher zu entdecken! Höchste Zeit euch auch meine Bücher zu zeigen, denn auch ich habe diesen Monat gezielt solche Bücher gelesen und es war wunderbar! Darunter sind „Alles was passiert“ von Yrsa Daley-Ward aus dem Blumenbar Verlag und „Washington Black“ von Esi Edugyan aus dem Eichborn Verlag. Letzteres steht gerade auf der Longlist für den International Dublin Literary Award. Ich drücke die Daumen. Beides sind beeindruckende, wichtige, poetische, nachdenkliche und berührende Werke, die ich nur jedem…